Skip to main content

OTRS

OTRS: Die flexible Support- und Kundenservice- Software

OTRS ist die weltweit am stärksten verbreitete IT-Servicemanagementlösung. Aktuell unterstützt das System 37 Sprachen. Mehr als 200.000 Unternehmen und Organisationen setzen OTRS professionell ein. DAX-Konzerne, Universitäten, Organisationen wie Wikipedia, aber auch kleine bis mittelständische Unternehmen vertrauen OTRS im Servicemanagement.

Meistens wird OTRS als Ticketsystem oder IT-Helpdesk eingesetzt. Kostenfreie modulare Erweiterungen ermöglichen den Ausbau zu einer ITIL-konformen IT-Service Managementplattform für das Configuration und Change Management inklusive CMDB.

Ein zentraler Bestandteil von OTRS ist das Service Level Management: Kundenanfragen können klassifiziert werden. Reaktionszeiten, Aktualisierungszeiten und Lösungszeiten können festgelegt und überwacht werden. Deshalb bietet OTRS auch für IT-ferne Serviceorganisationen eine perfekte Plattform: Im Kundenservice, Herstellersupport, Facility Management oder Personalwesen lässt sich das System für eine kundenorientierte Kommunikation einsetzen.

Aufgrund des hohen Funktionsumfangs, der nahtlosen Integration in bestehende Infrastrukturen und der Skalierbarkeit eignet sich OTRS insbesondere für Mittelstand und Konzerne: Da keine Gebühren pro User, Agent oder gar Ticket erhoben werden, bietet die kostenlose Vollversion (AGPL v3 Lizenz) oft ein fünf- bis sechsstelliges Einsparungspotential.

Die wichtigsten Einsatzgebiete von OTRS:

  • IT-Service Management
  • Kundenservice
  • Sicherheitsmanagement
  • Facility Management
  • Personalverwaltung
  • Call Center

OTRS im Detail

Produktfeatures und -nutzen

  • Ticketerstellung über Kundenportal, E-Mail, Telefon oder Fax
  • Ticketmanagement: Ticketpriorisierung und -zuweisung, Ticketübertragung und -Verfolgung, Servicekatalog, Tickets teilen und Ticketsammelaktion, Templates und Textbausteine, Signaturen, konfigurierbare Benachrichtigungen, Notizen, Anhänge
  • Sicherheit und Berechtigungen: Rollen und Berechtigungsmanagement, Besitzer- und Verantwortlichenzuordnung, 2-Faktor-Authentifizierung, Datenübertragung per SSL, Verschlüsselungen über S/MIME und PGP
  • Zeitmanagement: Kalender und Business Hours, Zeiterfassung, Lösungs- und Erinnerungszeiten, SLAs, Eskalationen
  • Automatisierung und Prozesse: automatische Benachrichtigungen, individuelle Ticketfelder, Master/Slave-Funktion, OTRS-Prozessmanagement
  • Wissensmanagement und Self Service: FAQs/Wissensdatenbank, OTRS-Kundenportal, Umfragen, Kundeninformationszentrum
  • Look & Feel: Nutzung mit Smartphones und Tablet, anpassbare Themes, verschiedene Ticketansichten, Dashboard mit Filtermöglichkeiten, Multiselect Input Fields, Copy and Paste Images
  • Reporting: Statistikerstellung mit Previews, CSV/PDF-Export, Anzeige im Dashboard
  • Integration: Generic Interface via SOAP+REST, System Monitoring z.B. Nagios, Konnektoren SAP, BMC, CTI, XSLT Mapping

OTRS mit it-novum

Die außerordentliche Flexibilität der Software OTRS bedeutet eine hohe Komplexität bei der Implementierung. Jedes Unternehmen hat individuelle Strukturen und Prozesse. Ein großer Vorteil von OTRS ist, dass die Lernkurve für User und Agenten sehr gering ausfällt und der administrative Aufwand im laufenden Betrieb überschaubar ist.

Die initiale Einrichtung hingegen setzt solide Kenntnisse des Tools sowie ein gutes Verständnis der abzubildenden Unternehmensprozesse voraus. Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung im Servicemanagementbereich bietet Ihnen it-novum eine professionelle Begleitung bei Implementierung, Schulung und Betrieb Ihres OTRS. Unsere Consultants bringen Best Practice-Erfahrung aus zahlreichen und sehr unterschiedlichen OTRS Projekten mit.

Profitieren Sie von einem Projekt mit it-novum und OTRS

  • Schnelle Implementierung Ihres OTRS-Projekts
  • Professionelle Begleitung im laufenden Betrieb
  • OTRS steht unter der AGPL-Lizenz: Keine Lizenzgebühren, volle Herstellerunabhängigkeit
  • OTRS beinhaltet umfassende Webservice Schnittstellen (Generic Interface, Ticket Connector, CI Connector, XSLT Mapping, Rest- und SOAP-Protokoll), die wir dank unserer Erfahrung ansprechen können
  • Wir sind die Experten für Integrationen von OTRS in Drittsysteme wie i-doit, openITCOCKPIT, SAP oder Pentaho.

it-novum bietet ein vollständiges Serviceangebot für Ihr OTRS-Projekt

  • Konzeptionierung, Konfiguration, Schulung durch unsere erfahrenen OTRS Consultants
  • Support, Review und Optimierung im laufenden Betrieb
  • Entwicklung von OTRS-Modulen und -Schnittstellen
  • Individuelles Reporting, auf Wunsch mit Pentaho-Integration

Integration von Drittsystemen mit OTRS

OTRS kann sehr viel, aber noch nicht alles. Deshalb bietet it-novum eigene Schnittstellen zu Drittsystemen wie i-doit (IT-Dokumentation) und openITCOCKPIT (Monitoring) an. Wir entwickeln im Kundenauftrag Schnittstellen zu externen CRM-, SAP- oder auch Ticketsystemen. Als zertifizierter Partner von SAP, Pentaho und RedHat verfügen wir über eine große Bandbreite an fachlicher Expertise.

Unsere Support-Angebote decken mehr als OTRS ab: Wir unterstützen Sie aus einer Hand zu OTRS, openITCOCKPIT, i-doit und den jeweiligen Schnittstellen.

Als OTRS-Spezialist mit fünfzehnjähriger ITIL-Erfahrung berät, implementiert und parametrisiert it-novum die OTRS-Suite umfassend und bietet entsprechende Supportverträge zur Sicherung eines störungsfreien Betriebs. Neben den bewährten OTRS-Standardfunktionen erhalten Sie von uns Connectoren zu angrenzenden Applikationen.

Der it-novum i-doit/OTRS Connector

Um Probleme im IT Service Management schneller lösen zu können, ist es von Vorteil, spezielle Informationen aus der IT-Dokumentation direkt im Helpdesk-System, also im entsprechenden Support-Ticket einsehen zu können.

Das Ticketsystem OTRS mit der IT-Dokumentationssoftware i-doit zu einem System zu verbinden ist dank des i-doit/OTRS Connectors kein Problem. Der Connector ermöglicht es, viele interne Prozesse zu vereinfachen, wie z.B. die Übertragung von Configuration Items (Assets/Inventare) nach OTRS.

Der als i-doit-Modul realisierte Connector hält CIs (Assets/Inventare) und Servicedaten zwischen OTRS und i-doit synchron. Dabei dient i-doit als das führende System. Administratoren verwenden weiterhin die erweiterten CMDB-Funktionen von i-doit wie z.B. Visualisierung von Servicebäumen, Inventarisierung mit JDisc oder die Möglichkeit, Betriebs- oder Notfallhandbücher zu erstellen. Gleichzeitig steht die aktuelle CMDB vollumfänglich im IT Service Management von OTRS zur Verfügung: das heißt, es sind Verknüpfungen mit Tickets, CIs, RFCs, Change und vieles mehr möglich.

Zusammenfassend bietet unser i-doit/OTRS Connector folgende Vorteile:

CMDB voll funktional in OTRS verfügbar

Keine Installation auf OTRS-Seite notwendig

Keine Aktualisierung des Connectors bei OTRS-Updates nötig

Freie Wahl der zu synchronisierenden Informationen von i-doit nach OTRS

Mandantenfähigkeit

Synchronisierte CIs können als Klassen in OTRS gepflegt werden

 

Unser gesamtes ITSM Team ist ITIL zertifiziert!

it-novum GmbH Deutschland

Hauptsitz: Edelzeller Straße 44, 36043 Fulda

Niederlassung: Siemensdamm 50, 13629 Berlin

Niederlassung: Ruhrallee 9, 44139 Dortmund

 

info@it-novum.com

+49 661 103 - 322

+49 661 103 - 597

it-novum Niederlassung Österreich

Office Park 7 / Top B02

1300 Wien-Flughafen

 

 

info@it-novum.at

+43 1 227 87 - 139

+43 1 227 87 - 200